Ich hab’ die Unschuld kotzen sehen, Rezension von Oliver Lippert

 
Ich hab’ die Unschuld kotzen sehen, Rezension von Oliver Lippert

“…Dirk Bernemann hat damals die literarische Welt in ihren Grundfesten erschüttert und hat sich das nun zum Beruf gemacht. Jetzt ist vor zehn Tagen die Comicversion erschienen, dessen Zeichnungen zwar gut, wenngleich aber auch gewöhnungsbedürftig sind, (stilistisch gesehen) aber die Kraft des Schlages ist nicht mehr so stark. Aber es ist dennoch wahrlich interessant zu sehen, wie die Formulierungen und die durchaus bildlichen Beschreibungen des Autors auch tatsächlich umgesetzt werden. Dass es hierbei ebenfalls genau so überspitzt zur Sache geht, steht außer Frage…” Read the article here

Previous News: